Browsed by
Autor: Jan Keßler

Was bedeutet Vanlife für uns?

Was bedeutet Vanlife für uns?

In den letzten Jahren hat sich eine sogenannte Vanlife Szene gebildet, das sind lauter Menschen, die in gekauften oder selbst ausgebauten Fahrzeugen auf Reisen gehen oder sogar darin Leben. Diese Treffen sind Unterteilt nach Bundesländer, damit sie auch mit kurzen Fahrtwegen erreichbar bleiben. Natürlich darf jeder an alle Treffen. Bei den Vanlife-Treffen werden dann Impressionen und Erfahrungen mit Gleichgesinnten ausgetauscht. Bei jedem Treffen bekommt eine andere Person die Vanlife-Fahne und ist somit an der Reihe einen Platz für das nächste…

Weiterlesen Weiterlesen

Vanlife BaWü – Bad Wildbad

Vanlife BaWü – Bad Wildbad

20.09. – 22.09.2019 Wieder ein kleines Treffen und dieses mal wirklich mit 10 Vans sehr übersichtlich. Wie immer super Wetter mit Sonnenschein. Im schönen Schwarzwald an einem kleinen Bach gelegen war dies bisher der schönsten Platz. Große Freude alle wieder zu sehen und sehr gemütlich abends am Lagerfeuer. Am Samstag gab es eine kleine Wanderung bis die restlichen Vans eingetrudelt waren. Ein sehr warmherziges und lustiges Treffen mit der Vanlife-Familie BaWü.

Einbau der Standheizung

Einbau der Standheizung

Auswahl der Heizung Die Auswahl war in unserem Fall schnell erledigt. Da wir nur eine kleine Gasflasche besitzen und auch keinen Platz für eine groß haben, fiel eine Gasheizung bei uns direkt aus der Auswahl. Blieben die Möglichkeiten über Strom oder eine Dieselstandheizung. Nach kurzem durchrechnen welche Kapazitäten an Batterieleistung ein Keramik-Heizlüfter, und damit verbunden der Wechselrichter, verbrauchen würden, war klar auch diese Option ist raus. (Wir besitzen trotzdem einen Keramik-Heizlüfter, für die kalten Nächte auf Campingplätzen, damit wir unsere…

Weiterlesen Weiterlesen

Piet bekommt eine Markise

Piet bekommt eine Markise

Heute war es soweit, dass das Wetter wieder einmal mitspielte. Daraufhin beschlossen wir die letzten Außenarbeiten an unserem Piet vorzunehmen. Genauer gesagt bedeutet das wir bringen endlich die Markise an unserem Piet an. Wir haben uns beim Kauf für eine Thule Markise entschieden. Diese sind einfach zu montieren und wir hatten hier gerade die Möglichkeit, einen Messerabatt nutzen zu können. Wir entschieden uns für die Thule Omnistor 6200 mit blauem Stoff und weißem Gehäuse. Zur Montage liefert Thule eine Dachbefestigung…

Weiterlesen Weiterlesen

Bau des Schrankes

Bau des Schrankes

Es war uns wichtig Stauraum in unserem Piet zu erschaffen, auf den wir Zugriff haben ohne unter das Bett zu müssen. Deshalb haben wir diesen Schrank in unserer Planung integriert. Als erstes stelle sich uns die Frage was soll der Schrank später alles beinhalten. Wir wollten zum einen die Möglichkeit haben Lebensmittel und andere Vorräte unterzubringen. Zum anderen benötigen wir natürlich auch Kleidung im Urlaub, welche natürlich praktischer Weise in einen Schrank gehört. Somit war klar, wir unterteilen unseren Schrank…

Weiterlesen Weiterlesen

Installation einer Solaranlage

Installation einer Solaranlage

Um möglichst autark stehen und leben zu können, war es uns wichtig, eine ausreichend Dimensionierte Solaranlage auf unserem Piet zu installieren. Dabei haben wir uns dazu entschieden 2 Solarpanels mit jeweils 100W Leistung auf unserem Dach zu verkleben (ich glaube immernoch nicht wie fest das hebt, mehr dazu später) und diese über einen Solarladeregler mit unserer Batterie zu verbinden. Um das ganze ein wenig überwachen zu können soll ein Solarcomputer installiert werden. Das ganze haben wir nun im Komplettset bezogen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Anschluss Strom

Anschluss Strom

Da wir wie bereits erwähnt kaufmännische Angestellte sind und somit zwar technische begabt aber nicht gelernt sind, verlassen wir uns bei den heikleren Themen auf die Hilfe von Fachmännern oder auch Freunden die eben solche Fachmänner sind. Beim Anschluss des Stromes hatten wir hier die Möglichkeit auf einen dieser Fachmänner in unserer Verwandschaft zurück zu greifen, und somit musste, oder besser gesagt durfte, der Cousin von Sabrina uns hierbei unterstützen. Dabei ging es in erster Linie darum beim Anschluss darauf…

Weiterlesen Weiterlesen

Bau der Küche

Bau der Küche

Beim Bau der Küche ging es zunächst darum ein Konzept zu erstellen. Dieses beinhaltet wie die Küche aussehen kann, und was Sie alles beinhalten soll. Wir beschlossen zum einen, dass sowohl der Kühlschrank als auch die Gasflasche in der Küchenzeile untergebracht werden sollen. Somit müssen wir bei der Gasinstallation so wenig Meter wie möglich überbrücken. Auch haben wir uns dazu entschieden, dass wir eine Spül-Koch-Kombination in der Arbeitsfläche integrieren wollen. Wir haben uns für die Slimline Version Dometic MO 9722R entschieden….

Weiterlesen Weiterlesen

Einbau Dachfenster

Einbau Dachfenster

Wir haben uns aus mehreren Gründen dazu entschlossen, dass unser Piet ein Dachfenster bekommen soll. Zum einen fanden wir die Vorstellung schön im Bett liegen zu können und durch die Dachluke den Sternenhimmel sehen zu können, zum anderen haben wir bei der Besichtigung von anderen Wohnmobilen gesehen, wie viel Helligkeit ein solches Dachfenster bringt. Wir entschieden uns für das Mini Heki Style von Dometic welches mit den Maßen 40×40 zum einen genug Lichteinfall bietet und zum anderen einbautechnisch Vorteile hat, da…

Weiterlesen Weiterlesen

Verlegung des Stromnetzes

Verlegung des Stromnetzes

Heute stand die wohl fummeligste Arbeit die es beim Selbstausbau gibt auf dem Plan. Das verlegen eines Stromnetzes, was sowohl 12V als auch 230V beinhaltet, sowie das Legen der Kabel für die später geplante Solaranlage. Hierfür wurde sich als erstes schlau gemacht, welche Richtlinien und Vorgaben es seitens des TÜV’s für die Auswahl der Kabel besteht. Anschließend haben wir uns jedoch dazu entschlossen, auf Nummer sicher zu gehen und lieber Kabel zu nehmen, die vom Durchmesser etwas robuster sind als…

Weiterlesen Weiterlesen